Calusa by Fabienne Brever

Calusa by Fabienne Brever. Akrylfarben auf Plexiglas für junge und alte Leute. Organisation eines Praktikums in der Werkstatt in Chaudfontaine.
by Fabienne Brever

Vorstellung

Calusa ist der Name eines indianischen Stammes, der an der Küste und entlang der Wasserwege im Südwesten Floridas lebte. Ihre bunten Dekorationen bieten Leben und Hoffnung!

Calusa by Fabienne Brever möchte durch ihre sehr bunten Kreationen die helle Seite des Lebens vermitteln. Die Technik von Acryl auf Plexiglas erlaubt es, das Spiel von Licht und Schatten zu betonen.

Dank seiner Transparenz passt sich das Werk, genau wie das Chamäleon, an alle Innenräume an.

Plexiglas ist in allen Größen und Dicken erhältlich. Die Preise variieren je nach gewünschter Größe.

Acrylfarben von Fabienne Brever
Acrylfarben von Fabienne Brever

Jetzt einen Gutschein anfordern

Geburtstag, Silvester, Weihnachtszeit, Ruhestand, Umzug... Überraschen Sie Ihre Freunde mit einem Calusa-Geschenkgutschein. Sie bestimmen den Betrag und dieser Gutschein ist ein Jahr lang auf den Kauf eines Plexiglases oder auf einen Werkstattpraktikum gültig.

by Fabienne Brever

Maler, spezialisiert auf Plexiglasmalerei

Acrylfarben von Fabienne Brever

Ausgebildet als Buchhalterin, wollte Fabienne Brever nach 10 Jahren in Zahlen die mathematische Strenge verlassen und die Kunst als Ergänzung zu ihrer beruflichen Aktivitäten genießen.

Beim Versuch, Ihre Inneneinrichtung auf eine persönliche Art und Weise zu dekorieren, hat Fabienne Brever, Autodidaktin, dazu gebracht, mit Akryl auf Plexiglas zu arbeiten. Dieses transparente und leichte Material ermöglicht es der Farbe sich auszudrücken.

Ein Spiel aus Schatten und Licht verleiht ihm ein besonderes Relief. Wie das Chamäleon passt sich das Werk an alle Stile an. Ob groß oder klein, länglich oder quadratisch, der Träger verkleidet die Wände Ihres Hauses nach Ihrem Geschmack.

Im 2012-2013 folgt Fabienne Brever eine Ausbildung bei IFAPME und wurde Dekorationstrainerin. Eine zusätzliche Saite in ihrem Bogen, die es ihr ermöglicht, die Herausforderungen eines Interieurs zu verstehen und Bilder auf Plexiglas nach den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kunden zu realisieren.

Im Jahr 2015 beschließt sie, ihre Technik bei einem Workshop in ihrer Werkstatt weiterzugeben und besucht verschiedene Ausbildungen, um das Leinentuch als Support parallel zum Plexiglas zu nutzen.

Im Jahr 2020 begann sie mit der Herstellung von Naturkerzen aus Bienenwachs und Sojawachs. Eine einzigartige, bunte und wiederverwendbare Verpackung.